TSG-Mainflingen
Leider unterstützt unsere Webseite die Auflösung Ihres Smartphones bzw. ihren Smartphone-Browser nicht.

Bitte besuchen Sie uns mit einem anderen Gerät/Browser wieder.

Ihre TSG-Mainflingen
TSG
Wappen
Mainflingen
Facebook

Derby in Mainflingen — Der SV Zellhausen kommt!

21. Februar 2018

Nachdem das Heimspiel der TSG gegen die SG Hainhausen einmal mehr den Witterungsbedingungen zum Opfer gefallen ist, Zellhausen hingegen seine Begegnung gegen die Spvgg. Dietesheim durchgezogen hat und mit 2:0 siegreich gestalten konnte, hat das Mainhäuser Derby am kommenden Sonntag, Beginn 14:30 Uhr, noch einmal an Brisanz gewonnen.

Mit einem „Dreier“ in Mainflingen könnte der SVZ bis auf zwei Punkte an den Spitzenreiter heranrücken. Allerdings geht auch die Schwarzkopf-Elf, in der Punktrunde seit 16 (!) Spielen ungeschlagen und in den letzten sechs Begegnungen ohne Gegentor, zudem mit einer sehr guten Vorbereitung, mit breiter Brust in das Spitzenspiel der Kreisliga A.

Mit einem Sieg können die Schwarz-Gelben ihre tolle Ausgangsposition weiter festigen.

Die „Zweite“ der TSG muss in ihrer ersten Begegnung nach der Winterpause in der Kreisliga B (Beginn 12:30 Uhr) gleich gegen den Tabellenführer RW Offenbach ran. Da hängen die Trauben wohl etwas zu hoch…



Gute Vorbereitung! Jetzt gilt`s!

12. Februar 2018

-Hainhausen kommt zum Spitzenspiel-

Nach einer richtig guten Vorbereitung mit u.a. einem 9:2-Kantersieg in Klein-Welzheim und einem achtbaren 1:1-Unentschieden beim Gruppenligisten in Klein-Krotzenburg beginnt am kommenden Sonntag, um 14 Uhr, mit dem Heimspiel gegen SG Hainhausen die Restrunde der Saison 2017/18.

Nach 17 Spielen steht das Team der TSG derzeit trotz zweier weniger absolvierter Spielen mit einem Punkt Vorsprung auf Teutonia Hausen auf dem ersten Tabellenplatz. Ärgster Verfolger ist eigentlich KV Mühlheim mit vier Punkten Rückstand bei gleicher Anzahl von Spielen. Aber auch die SG Hainhausen rechnet sich bei einem Sieg in Mainflingen durchaus noch Chancen auf zumindest den Relegationsplatz aus.

Nachdem das TSG-Team in der Winterpause keinerlei Abgänge zu verzeichnen hatte, mit Lukas Quint, Steffen Bernard und Simon Weskamp hingegen drei Langzeitverletzte in den Kader zurückgekehrt sind, wird der Coach Marco Schwarzkopf auch am kommenden Sonntag eine schlagkräftige Truppe auf das Feld schicken können.

Bitte an die Mainflinger Fans:
Unterstützt unsere Mannschaft, sie hat es sich verdient!!!



Neue Trainingszeiten im Tischtennis

2. Februar 2018

Ab sofort bieten wir wieder eine Trainingsstunde für junge Tischtennis-Einsteiger an.
Kinder und Jugendliche können Montags und Mittwochs von 16:30 Uhr bis 17:30 Uhr erste Erfahrungen im Tischtennissport sammeln.

Alle Trainingszeiten im Überblick



Fußball B-Jgd löst Ticket für das HKM-Finale

31. Januar 2018

b-jgd-hallencupIn einem Qualifikationsmarathon löste unsere B-Jgd das Ticket für die Endrunde der Hallenkreismeisterschaft und nimmt somit als eines von 8 Teams aus Stadt und Kreis Offenbach am grossen Finale teil.

Gegen überwiegend Klassenhöhere Teams reichten, am vergangenen Sonntag, 2 Siege, 2 Remis und 2 Niederlagen am Ende für die direkte Qualifikation.



35. Tischtennis Mini-Meisterschaften

23. Januar 2018

Mini-Meisterschaft_2018Am 27. Januar 2018 organisiert unsere Tischtennisabteilung einen Ortsentscheid der 35. Mini-Meisterschaften.

Beginn des Tuniers ist um 14:00 Uhr in der großen Sporthalle der TSG. Anmeldeschluss ist um 13:45 Uhr.

Das Anmeldeformular kann HIER heruntergeladen werden oder auch direkt vor Ort ausgefüllt und beim Ausrichter abgegeben werden.

Tischtennis-mini-Meisterschaften – was ist das?

Das Prädikat Weltklasse verdienen sich Jahr für Jahr die bundesweiten Mini-Meisterschaften im Tischtennis: Seit 1983 nahmen fast 1,4 Millionen Mädchen und Jungen schon einmal an einem der bisher insgesamt über 51.000 Ortsentscheiden teil. Diese Zahlen machen das Turnier zur erfolgreichsten Nachwuchs Werbeaktion im deutschen Sport.

Wer darf starten?

Mitmachen können alle Mädchen und Jungen im Alter bis zu 12 Jahren. Die Teilnahme ist kostenlos und ohne jede Verpflichtung, dafür mit hohem Spaß- und Bewegungsfaktor. Mitspielen dürfen alle Kinder, die ab dem 01.01.2005 geboren sind. Dabei dürfen sie schon Mitglied in einem Tischtennisverein sein, jedoch dürfen die Kinder keine Spielberechtigung eines Mitgliedsverbandes des DTTB besitzen, besessen oder beantragt haben.

Weitere Informationen…



Fußballer-Fastnachts-Fete und Kindermaskenball 2018

20. Januar 2018

„Schwarz-Gelb“ ist Trumpf!

Kinderkappenabend TSG 2018 A4 und A3Am 09. Februar 2018 um 15:30 Uhr startet die mehrtägige Faschingsparty der TSG Mainflingen mit dem Kindermaskenball. Ab 15:00 Uhr öffnen sich im Bürgerhaus die Türen für alle Kinder, Mamas, Papas, Omas und Opas.

Unsere TSG-Tanzmädchen sorgen für den nötigen Schwung.

Fu-Fa-Fe-2018-A4_web Am Fastnachtssamstag, (10.02.2018) um 19:11 Uhr, werden die Fußballer der TSG Mainflingen die Bürgerhaustüren für ihre schon traditionelle Fastnachts-Fete öffnen.

Rund eine Stunde später wird der Moderator des Abends, Frank Heinzmann, die ersten närrischen Akteure auf die Bühne bitten.

Bei Büttenvorträgen einschließlich eines Überraschungsgastes und dem schon traditionellen „Blitzticker“, einer besonderen TSG-Spezialität, ist beste Unterhaltung garantiert! Das diesjährige Mainflinger Dreigestirn wird sich samt seiner Senatorinnen/Senatoren auch bei den Fußballern ins „närrische Zeug“ legen.

Den ganzen Beitrag lesen…



Weihnachtsfeier Fußball Aktive 2017

9. Januar 2018

Der Nikolaus war zu Besuch im Sportlerheim…

Mein „Goldenes Buch“ ist diesjahr proppevoll,
ich alter Nikolaus find` das toll.

Der Fußball in Mainflingen wurde hundert Jahre alt,
die Rodgau-Monotones erwischten Euch zu Eurem Jubiläum ziemlich kalt.
Die Gemeinde hat ein Übriges getan,
zeitgleich durften die Lakeside-Biker ran.

Im Frühjahr habt Ihr einen neuen Fußballchef gekürt,
Roberto Weiher seitdem Eure Abteilung führt.
Und Roberto hat, auch ohne den ganz großen Fußballsachverstand,
in kürzester Zeit erreicht schon allerhand:

Eure Zweite schaffte den Aufstieg über die Relegation,
die Erste bestieg erstmals den Main-Pokal-Thron,
führt nach 15 Jahren mal wieder die Tabelle an,
demnächst sie ja vielleicht wirklich, auch Dank Roberto, ihre hochgesteckten Ziele erreichen kann!

Die reich bestückte Tombola

Die reich bestückte Tombola

Die ganze Rede des Nikolaus…



KV Mühlheim kommt zum Spitzenspiel!

12. Dezember 2017

-Weihnachtsfeier der Aktiven-

Weihnachtsfeier Aktive 2016Nachdem die letzten beiden Begegnungen in Hainhausen und in Klein-Auheim witterungsbedingt ausfallen mussten, hat der Klassenleiter der Kreisliga Offenbach für den kommenden Samstag, Anstoß 14 Uhr, das Nachholspiel gegen den Tabellendritten KV Mühlheim angesetzt.

Ob die Wetterlage bzw. die Platzverhältnisse eine Austragung zulassen werden, steht derzeit allerdings noch in den Sternen.

Stattfinden wird am Samstag aber auf alle Fälle die „Fußballer-Weihnachtsfeier“, zu der alle Mitglieder, Freunde und Gönner der TSG-Fußballer ganz herzlich eingeladen sind. Ab 18:30 Uhr empfangen die Fußballer ihre Gäste im Sportheim mit einem Glas Sekt!

Der Nikolaus hat einmal mehr sein Kommen zugesagt, eine bestens bestückte Tombola steht zur Verlosung und ein reichhaltiges kaltes und warmes Büffet wird sicher seine Abnehmer finden.



C-Jgd zeigt Kampfgeist bis zur letzten Minute

10. Dezember 2017

5:4 Heimsieg im letzten Hin-Rundenspiel gg den Tabellenzweiten Spvgg. Dietesheim

Kurz vor der Winterpause musste die C-Jugend bei kalten Bedingungen und zwischenzeitlichem Schneegestöber ihr letztes Hin-Rundenspiel gegen den Tabellenzweiten aus Dietesheim bestreiten.

Das Trainerteam (Michael Lener, Dirk Ollfisch) konnte trotz eines hohen Krankheitsstandes im Kader mit einer stabilen Elf auftreten, um dem Favoriten aus Dietesheim Paroli zu bieten.
Die Mainflinger Elf erwischte einen guten Start und konnte bereits in den ersten 10 Minuten 3 gute Torchancen entwickeln. Der Gegner wurde überraschend dominiert. Der Ball wollte aber nicht rein.

Die technisch starken Gegner konnten nach 20 Minuten sich etwas von dem Mainflinger Druck befreien und starteten ihre blitzschnellen Konterangriffe. Die Abwehrkette mit Justin Schummer, Maximilian Hock, Lasse Lener und Florian Harzer konnte hier immer wieder eine souveräne Abwehrleistung beweisen. Doch nach mehreren Versuchen steil in die Spitze zu spielen, konnten die Dietesheimer mit ihren schnellen Stürmern durchkommen. Der bis dahin wenig beschäftigte Keeper Kevin Ollfisch konnte den Schuß mit einem exzellenten Reflex parieren, aber den glücklichen Nachschuss zum 1:0 nicht mehr alleine verhindern.

Die TSG ließ dennoch nicht locker und versuchte den bis dahin verdienten Ausgleich zu erzielen.

Beim erneuten Flügelangriff über Jannis Lahrem wurde Otis Auerbach im Strafraum zu Fall gebracht und konnte mit einem Elfmeter den Ausgleich erzielen.

Den ganzen Spielbericht lesen…



Neue Trainingszeit Bauch-Beine-Po

29. November 2017

Ab sofort findet unser Bauch-Beine-Po eine Stunde später statt.

Donnerstags von 19:00 bis 20:00 Uhr in der kleinen Sporthalle.