TSG-Mainflingen
Leider unterstützt unsere Webseite die Auflösung Ihres Smartphones bzw. ihren Smartphone-Browser nicht.

Bitte besuchen Sie uns mit einem anderen Gerät/Browser wieder.

Ihre TSG-Mainflingen
TSG
Wappen
Mainflingen
FacebookTwitterl

Tempelsee OF – TSG Mainflingen 1:6 (1:3)

1. Dezember 2013

Fünfter Sieg in Folge!

Nachdem der ansonsten sichere Schütze Andrej Kolchak bereits in der 5. Minute mit einem Foulelfmeter am Offenbacher Torwart gescheitert war und Tempelsees Team kurze Zeit später mit seinem ersten Angriff in Führung gehen konnte, musste sich die junge Mainflinger Elf auf dem ungeliebten Hartplatz erst einmal sortieren. Jonas Glaab beruhigte allerdings schon in der 17. Minute mit einem Kopfballtreffer in den Torwinkel die vielen mitgereisten TSG-Fans.

Mit dem Führungstreffer in der 25. Minute auf blitzgescheite Vorlage von Flaktrim Hajzeraj machte Andrej Kolchak seinen Elf-Meter-Fehlschuss wieder gut. Danach bestimmte Mainflingen das Geschehen nach Belieben. Die Tore zum 6:1-Endstand fielen folgerichtig in regelmäßigen Abständen (Flaktrim Hajzeraj, Kai Metzger 2x und Andrej Kolchak). Nur noch einmal musste Torwart Stephan Pauer kurz vor der Pause gegen einen durchgebrochenen Offenbacher Stürmer sein Können im „Eins gegen Eins“ unter Beweis stellen. Erwähnenswert auch, dass Mainflingens Spielertrainer Alex Kolchak schon zu Beginn der Begegnung eine Platzwunde am Kopf hinnehmen musste und anschließend das gesamte Spiel mit einem Kopfverband durchstand.

Den ganzen Beitrag lesen…



TSG Mainflingen – Spvgg. Dietesheim 2:0 (0:0)

24. November 2013

Vierter Sieg in Folge!

45 Minuten lang begegneten sich die beiden Tabellennachbarn auf Augenhöhe. Der torlose Halbzeitstand spiegelte genau den Spielverlauf wider: dominierende Abwehrreihen, wenige Torchancen, leichte technische Vorteile für die Gruppenliga-Reserve aus Dietesheim.

Mit zunehmender Spieldauer setzten sich jedoch einmal mehr die läuferischen und konditionellen Vorteile der jungen Mainflinger Mannschaft durch. Erneut sorgte ein Freistoß für die TSG-Führung. Kay Metzger schlug Mitte der zweiten Hälfte den Ball aus rund 35 Metern scharf in den gegnerischen 5-Meterraum, und von dort sprang der Ball an Freund und Feind vorbei unhaltbar ins Tor. Schon 10 Minuten später gelang Andrej Kolchak mit seinem 15. Saisontor die Vorentscheidung. Danach ließ die erneut starke TSG-Defensive nicht mehr viel zu, und die Offensive hätte bei einigen richtig gut herausgespielten Chancen durchaus noch nachlegen können. Insgesamt aber wieder eine prima Leistung aller eingesetzten Spieler, belohnt mit dem vierte „Dreier“ in Folge!!!

Den ganzen Beitrag lesen…



TSG Mainflingen E2 : SV Zellhausen 1:0 (0:0)

19. November 2013

In einer packenden Begegnung zwischen der E2-Jugendmannschaft der TSG Mainflingen und der teilweise älteren E1-Jugend-Mannschaft des SV Zellhausen haben die Zuschauer am vergangenen Samstag einen wahren Fußball-Krimi erleben dürfen.

Von Beginn an traten die Mainflinger sehr offensiv auf und konnten in den ersten Minuten sehr gute Torchancen erzielen.
Die Zellhäusener dagegen konterten immer wieder und kamen ebenfalls gefährlich vor das Tor der Mainflinger. Aber die starke Abwehrkette der Mainflinger (mit Luis Weber, Jakob Götze, Nico Wagner und Elias Schloss) konnte alle Angriffe der Zellhäuser Stürmer immer gut neutralisieren.

Den ganzen Beitrag lesen…



Espanol OF : TSG Mainflingen 0:1 (0:0)

Stephan Pauer rettet Auswärtssieg!

Auf dem ungeliebten Kunstrasen in Bieber versuchte die junge TSG-Elf, 9 (!) Spieler der Anfangsformation gehören dem Jahrgang 1990 oder jünger an, mit körperlosem Kurzpassspiel zum Erfolg zu kommen. Gerade auf dem kleinen Kunstrasen-platz allerdings ein völlig untaugliches Mittel. Eigene Chancen blieben schon deshalb über die gesamten 90 Minuten Mangelware.
Ganz wichtig insofern, dass die Abwehr mit Niklas Drinhaus, Jonas Glaab, Stephan Fiedler und Mike Zöller eine grundsolide Leistung bot, und Torwart Stephan Pauer noch in der Schlussminute mit einer tollen Parade einen Schuss aus kürzester Distanz über die Latte bugsieren konnte.

Drei Generationen freuen sich über den Mainflinger Auswärtssieg. TSG-Vize-Kapitän Niklas Drinhaus,  Mutti Angelika und Oma Erika Walter

Drei Generationen freuen sich über den Mainflinger
Auswärtssieg. TSG-Vize-Kapitän Niklas Drinhaus,
Mutti Angelika und Oma Erika Walter

Der Siegtreffer fiel, wie er dem Spielverlauf nach anders nicht hätte fallen können: Andrej Kolchak zirkelte in der 83. Minute eine Freistoß aus 20 Metern aus halblinker Position über die gegnerische 5-Mann- Mauer ins Tordreieck. War der Sieg in der Woche zuvor gegen Hainstadt noch hoch verdient, so kann man den Auswärtsdreier durchaus als ein bisschen glücklich bezeichnen. Die drei Punkte hat das TSG-Team trotzdem gerne seinem Konto gut geschrieben.< Den ganzen Beitrag lesen…



TSG Mainflingen : Spvgg. Hainstadt 3:2 (1:2)

10. November 2013

Bestes Spiel der TSG-Elf!

Ihr bestes Spiel in dieser Saison lieferte die junge TSG-Elf gegen eine starke Hainstädter Mannschaft, die zuletzt immerhin den SV Zellhausen mit 5:0 geschlagen, in Rumpenheim mit 3:0 gewonnen und Kurs auf den Aufstiegs-relegationsplatz genommen hatte.

Entsprechend engagiert ging Hainstadt auch in Mainflingen zu Werke. Die 1:0-Führung der Hausherren in der 28. Minute durch Andrej Kolchak, der einen Elfmeter nach klarem Foul an Kay Metzger gewohnt sicher verwandelte, war trotzdem verdient. Schon kurz zuvor hatte nämlich Marvin Kissner nach tollem Slalomlauf von der Mittellinie aus durch die gesamte Gästeabwehr aus 7 Metern das Tor nur knapp verfehlt. Dass Hainstadt durch zwei Kopfballtreffer nach Deckungsfehlern in der TSG-Abwehr zur Pause dennoch 2:1 in Führung lag, passte so gar nicht zur guten Mainflinger Leistung.

Den ganzen Beitrag lesen…



Neue Trainingszeiten im Kinderturnen

8. November 2013

Ab sofort gelten neue Trainingszeiten im Kinderturnen:

  • 15:00-16:00 Uhr die vierjährigen Kinder
  • 16:00-17:00 Uhr die dreijährigen Kinder
  • 17:00-18:00 Uhr die fünfjährigen Kinder

Übungsleiterinnen sind Silke Rotter und Milena Lehr



Zweite Gymnastikstunde

Wollt ihr eine zweite Gymnastikstunde ?

Am Montag, den 11.11.13

von 10 -11 Uhr

in der kleinen Halle

Interesse geweckt?

Einfach kommen und mitmachen

Oder lieber BAUCH BEINE UND PO

Donnerstag von 18 – 19 Uhr
in der kleinen Halle

für alle Frauen die fit bleiben wollen
und einen Ausgleich brauchen

Schnupperstunde ist kostenlos.