TSG Mainflingen | TSG Mainflingen – SKG Rumpenheim 1:0 (0:0)
Leider unterstützt unsere Webseite die Auflösung Ihres Smartphones bzw. ihren Smartphone-Browser nicht.

Bitte besuchen Sie uns mit einem anderen Gerät/Browser wieder.

Ihre TSG-Mainflingen
TSG
Wappen
Mainflingen
Facebook

TSG Mainflingen – SKG Rumpenheim 1:0 (0:0)

Die vom Schiri angezeigte dreiminütige Nachspielzeit im Nachholspiel am Dienstag Abend war fast vorüber, die meisten Zuschauer hatten sich bereits zum CL-Spiel vor die Großleinwand im proppevollen Sportlerheim zurückgezogen und nur die “Echten” harrten weiterhin im Dauernieselregen am Spielfeldrand aus, als der Spielertrainer Jan Bachmaier mit dem letzten Angriff doch noch den Ball im Tor zum hochverdienten Sieg unterbrachte.

Zuvor allerdings hatten er und seine Stürmerkollegen Kolchak und Jakoby die Chancen gleich haufenweise leichtfertig versiebt. Zudem versagte der Schiri zwei Toren (Kissner, Bachmaier) wegen angeblicher Abseitsstellung die Anerkennung. Am Ende hatte die junge TSG-Elf einmal mehr kämpferisch alles gegeben und sich den überaus wichtigen Sieg redlich verdient.

Am kommenden Sonntag kann die Mannschaft im Heimspiel gegen die Hessenligareserve von Kickers Obertshausen mit einem weiteren “Dreier” einen vielleicht schon vorentscheidenden Schritt aus der Abstiegszone machen.