Abteilung Fußball | Unglückliche Niederlage!
Leider unterstützt unsere Webseite die Auflösung Ihres Smartphones bzw. ihren Smartphone-Browser nicht.

Bitte besuchen Sie uns mit einem anderen Gerät/Browser wieder.

Ihre TSG-Mainflingen
TSG
Wappen
Mainflingen
Facebook

Unglückliche Niederlage!

3. Dezember 2018

1. FC Langen – TSG Mainflingen 1:0 (0:0)

Wie sich die Bilder gleichen:

Wie schon bei der ersten Saisonniederlage beim damaligen Tabellendritten in Egelsbach musste das TSG-Team auch beim aktuell Drittplatzierten in Langen auf einem ungeliebten Kunstrasenplatz antreten. Auch in Langen fiel der einzige Treffer der Begegnung durch einen unglücklich abgefälschten Schuss, und in beiden Fällen gab es für die jeweiligen Torhüter (David Kessler, Noah Hildebrand) nichts zu halten. Zudem gelang der Mainflinger Mannschaft in beiden Spielen trotz einiger guter Gelegenheiten kein Tor.

Der Gruppenligaabsteiger aus Langen kämpfte vor heimischer Kulisse um seine letzte Chance im Kampf um den Wiederaufstieg. Die „Schwarz-Gelben“ hielten die Begegnung mit einem beherzten, engagierten Auftritt jederzeit offen. Mitte der zweiten Hälfte hätte die TSG nach einem schulmäßigen Konter in Führung gehen müssen. Einzig der Abschluss erfolgte frei vor der Kiste zu überhastet. Und kurze Zeit später dann der unglücklich abgefälschte Freistoß aus gut 25 Metern.

Noch immer hat die Schwarzkopftruppe mit 5 Punkten Vorsprung den Aufstiegs-Relegationsplatz zur Gruppenliga inne. Eine vor der Saison nie für möglich gehaltene Konstellation!

Mit dem Heimspiel gegen die TSG Neu-Isenburg geht die Saison 18/19 am 10.3. in die entscheidende Phase. Die Langzeitverletzten sowie die derzeit angeschlagenen Spieler werden dann wieder zur Verfügung stehen, und eine weitere Verstärkung des Kaders durch einen ehemaligen TSG-Jugendspieler zeichnet sich ab. Keine so schlechten Aussichten für die restlichen 11 Punktspiele…

von Harald Seibert