Leider unterstützt unsere Webseite die Auflösung Ihres Smartphones bzw. ihren Smartphone-Browser nicht.

Bitte besuchen Sie uns mit einem anderen Gerät/Browser wieder.

Ihre TSG-Mainflingen
TSG
Wappen
Mainflingen
Facebook

Abstimmung – EVO Publikumspreis 2015 für Jugendabteilung Fußball

17. März 2015

Liebe TSGler und Freunde der TSG!

Die Jugendabteilung der TSG Mainflingen Fußballer, hat am diesjährigen Sponsoring-Wettbewerb der EVO, „Mit Hand und Herz für die Region“ (TSG-Bewerbung: Kinder- und Jugendfußball, Integration der Asylbewerber aus Eritrea und das internationale U13 Turnier) teilgenommen und mit 6 anderen Vereinen die erste Runde gewonnen.

Jetzt können wir mit Eurer Unterstützung den:

EVO-Publikumspreis 2015

gewinnen.

Das Video, welches die meisten Stimmen (Abstimmung per Internet) erhält, ist der Sieger des “Publikumspreises” 2015.

Was ist zu tun? Folgt dem untenstehenden Link auf der EVO-Website und stimmt für das TSG-Video ab. Dauert nur ein paar Sekunden und kann den Sieg bringen.
Den ganzen Beitrag lesen …



Jahres-Mitgliederversammlung

12. März 2015

Hiermit laden wir unsere Mitglieder zur diesjährigen Mitgliederversammlung der TSG-Mainflingen 09 e.V. am Freitag, den 20. März 2015 um 20:00 Uhr im Sportlerheim herzlich ein.

Tagesordnung:

1. Begrüßung
2. Protokoll
3. Ehrungen
4. Mitgliederbewegung
5. Finanzen
6. Anträge (schriftlich bis 14. März 2015 an den Vorstand)
7. Berichte
8. Entlastung des Vorstandes
9. Neuwahlen des Hauptvorstandes und der Kassenprüfer
10. Veranstaltungen
11. Verschiedenes

Mit freundlichen Grüßen,

Michael Seifert
1. Vorsitzender



Fetzige Fu-Fa-Fe der TSG

18. Februar 2015

Fu-Fa-FeGleich zwei Boygroups , „die sich den Wolf tanzen“ und „das TSG-Männerballett“ um den Fußballvorsitzenden Holger Drinhaus, sorgten vor allem bei den Teenies auf der Fußballer-Fastnachts-Fete im Mainflinger Bürgerhaus für minutenlangen Kreischalarm.

Einen wahren Augenschmaus boten insgesamt 40 tolle Tänzerinnen in vier verschiedenen Formationen: „TSG Tanzgruppe“, „Crazy Schimmel Dancers“, „die Mädels“ und „ZFN-Mädscher“.

Die TSG-Youngsters und die TSG-Midis läuteten mit ihren Tänzen die bestens besuchte närrische Show ein, bevor auch die Fußballer dem diesjährigen Mainflinger Dreigestirn huldvoll die Bühne boten.
Den ganzen Beitrag lesen …



Kinterturnen Übungsleiter-Team komplett — angepasste Trainingszeiten

29. Januar 2015

Ab dem 04.02.2015 kann die Abteilung Turnen wieder ihr komplettes Kinderturnen Programm anbieten.

Übungsleiterin für das Eltern-Kind-Turnen (Kinder von 1-3) wird Monika Schmidt.
Die Gruppen der Kinder von 3-6 Jahren werden von Melina Lehr und Dilara Wissler betreut.

Die genauen Trainingszeiten ab 04.02.2015:
1 – 3 jährige Kinder: Mittwochs 16:00 – 17:00 Uhr
3 & 4 jährige Kinder: Dienstag 15:00 – 16:00 Uhr
5 & 6 Jährige Kinder: Dienstag 16:00 – 17:00 Uhr

Alle Übungsstunden finden in der großen Halle statt.



Tischtennis Mini-Meisterschaften

25. Januar 2015

minimeisterschaftNicht selten werden aus „mini“-Meistern im Tischtennis später Nationalspieler. Einen Spieler wie Rekord-Europameister Timo Boll zu finden, ist aber nicht die Hauptsache. Es geht vor allem um den Spaß am Spiel. Und dabei sind die Kleinsten aus Mainflingen und Umgebung (zumindest einen Tag lang) die Größten.

Am 7.02.2015 um 13:30 wird unter der Regie der TT-Abteilung des TSG Mainflingen in der Großen Sporthalle am Sportplatz in Mainflingen der Ortsentscheid der Mini-Meisterschaften 2014/2015 im Tischtennis ausgespielt. Der Name mag „klein“ klingen, ist aber in Wirklichkeit groß, denn die mini-Meisterschaften sind die erfolgreichste Nachwuchswerbeaktion im deutschen Sport. Seit 1983 haben knapp 1,4 Millionen Kinder in Deutschland daran teilgenommen.
Bundesweit wird die Aktion von der Tischtennisfirma JOOLA und dem Versicherungskonzern ARAG unterstützt.
Den ganzen Beitrag lesen …



Neue Trainingszeiten im Kinderturnen

16. Januar 2015

Ab dem 20.01.2015 gelten folgende neue Trainingszeiten für das Kinderturnen der TSG-Mainflingen

  • 2 – 4 jährige Dienstags von 15 -16 Uhr in der großen Halle
  • 5 – 6 jährige Dienstags von 16 -17 Uhr in der großen Halle

Geleitet werden diese beiden Stunden von Melina Lehr und Dilara Wissler.

Weiterhin wird eine Übungsleiterin für das Kinderturnen der Kinder unter 3 Jahren gesucht.

Bis dahin nehmen diese Kinder übergangsweise am ersten Kurs teil.



Fu-Fa-Fe der TSG im Bürgerhaus!

13. Januar 2015

Fu-Fa-Fe-Plakat_klein-2015Entgegen anders lautenden Meldungen findet auch in 2015 die Fußballer-Fastnachts-Fete im Saal des Bürgerhauses statt!!!

Die Vorbereitungen auf einen unterhaltsamen Abend sind in vollem Gange.
Für 5 Euro bieten die Fußballer am Fastnachtssamstag ab 20:11 Uhr ein rund zweistündiges abwechslungsreiches, närrisches Programm mit einem Protokoller, Büttenreden, Tanzgruppen, dem Blitzticker und weiteren Überraschungen.

In der Bar & auf der Tanzfläche kann anschließend bis in den frühen Morgen weiter gefeiert werden. „Schwarz-Gelb“ sollte an diesem Abend die dominierende Farbe sein!

Die Fußballer heißen Euch schon heute ganz herzlich willkommen!



Kinderturnen startet ab 13.01. — Weiterhin ÜbungsleiterIn gesucht

7. Januar 2015

Ab dem 13.01.2015 findet das Kinderturnen zu den gewohnten Trainingszeiten wieder statt.

Bis auf weiteres wird Melina Lehr das Kinderturnen leiten, es wird aber weiterhin dringend eine Übungsleitung gesucht, die das Kinderturnen dauerhaft übernehmen kann.

Falls Sie Spaß und Interesse daran hätte die Kurse zu übernehmen, oder jemanden kennen der die Kurse leiten könnte, nehmen Sie bitte Kontakt mit der Abteilungsleitung Gymnastik, Frau Lydia Wiegand auf.

Frau Wiegand steht Ihnen natürlich auch bei Fragen etc. zur Verfügung.

Zum Kontaktformular



Jahresrückblick 2014

23. Dezember 2014

Liebe Mitglieder der TSG,

Für den Verein war die Erneuerung des Außengeländes eine große und wichtige Maßnahme um die Attraktivität für unsere Sportler auch in Zukunft zu gewährleisten. Die Investition war nur durch die Unterstützung der Gemeinde, des Kreises Offenbach und des Sportbundes Hessen sowie Sponsoren wie der Sparkasse Langen Seligenstadt möglich. Darüber hinaus gab es noch private Sponsoren. Nicht zu vergessen waren unsere Eigenleistungen.

Ein weiteres wichtiges Ereignis war, dass wir den Erbbauvertrag für Teile unserer Außenanlagen mit der Gemeindeverwaltung Mainhausen erneuern konnten. Somit stehen uns die gesamten Außenanlagen, wie wir sie heute nutzen, für die nächsten 99 Jahre zur Verfügung. Dafür sagen wir ganz herzlichen Dank an Frau Bürgermeister Ruth Disser.

Die allwöchentlich stattfindenden Sportveranstaltungen unseres Vereins machen nun eine Winter- und Weihnachtspause. Für viele von Euch ist der Sportbetrieb ein wichtiger Bestandteil der Freizeitgestaltung. Es gab schöne Erfolge, aber auch Niederlagen und Rückschläge. Nun „steht Weihnachten vor der Tür“ und das Jahr neigt sich dem Ende.

Das wichtigste kommt zum Schluss.

An dieser Stelle möchten wir uns bei den vielen Übungsleitern, Trainern und Ehrenamtlichen recht herzlich bedanken. Nur durch die Unterstützung dieser Personen ist es möglich unseren Verein mit ca. 1000 Mitgliedern attraktiv weiter zu entwickeln. Besonders stolz sind wir auf die große Zahl von Jugendlichen, die ca. 40% unsere Mitglieder darstellen. Auch dies ist ein direkter Erfolg der vielen „Unterstützer“.

Wir wünsche Euch ein gesegnetes Weihnachtsfest, Zeit zum Ausruhen von der Alltagshektik, Zeit zur Besinnung auf das Wesentliche und für das kommende Jahr alles Gute.



Weihnachtsfeier der TSG-Fußballer

16. Dezember 2014

Weihn2014 Aktive 020Gleich zwei Nikoläuse kommentierten anlässlich der Weihnachtsfeier im vollbesetzten Sportheim die Geschehnisse bei den TSG-Fußballern im abgelaufenen Jahr. Dabei wurde natürlich auch das auf Betreiben des SVZ witterungsbedingt bereits zum zweiten Mal abgesagte Derby in Zellhausen aufs Korn genommen:

„Spätestens jetzt ist es gewiss, die Zellhäuser hawe vor Euch Schiss!“ und „Nachbarschaftshilfe, wenn die da drüwe die Punkte brauche, das kannst de in de Pfeife rauche!“

Nach dem gemeinsamen Abendessen und der Verlosung einer reich bestückten Tombola feierte die Mainflinger Fußballfamilie bis in die frühen Morgenstunden in der Bar weiter.

Den ganzen Beitrag lesen …