TSG Mainflingen | Pressebericht TC TSG Mainflingen
Leider unterstützt unsere Webseite die Auflösung Ihres Smartphones bzw. ihren Smartphone-Browser nicht.

Bitte besuchen Sie uns mit einem anderen Gerät/Browser wieder.

Ihre TSG-Mainflingen
TSG
Wappen
Mainflingen
FacebookTwitterl

Pressebericht TC TSG Mainflingen

27. Mai 2014

Junioren U10 (Kreisliga A)
Mannschaftsführer Luca Metzner und sein Team haben bereits 3 Begegnungen absolviert und konnten zwei Siege holen. Die erste Partie gewann man bei der TG Zellhausen 5:1. Im Heimspiel gegen TGS Bieber Offenbach gab es ein 0:6 und mit dem gleichen Ergebnis besiegten die Jungs den Gast vom TC Bad Orb.

Junioren U12 (Kreisliga A)
Nicht ganz so positiv ist die Zwischenbilanz bei den Jungs der U12. Dem glatten 6:0 gegen die Sportfreunde Seligenstadt folgte ein 1:5 in Klein-Krotzenburg und ein 2:4 zuhause gegen GW Zellhausen.

Junioren U14 (Kreisliga A)
Das Team der Junioren U14 hat im dritten Spiel bei der Spielgemeinschaft Lämmerspiel / DJK Steinheim die dritte Niederlage hinnehmen müssen.

Juniorinnen U14 (Kreisliga A)
Auch das Team der U14 Juniorinnen ist noch sieglos. Das zweite Spiel ging mit 0:6 gegen MSG Rodenbach/Erlensee klar verloren.

Junioren U18 (Kreisliga A)
Ungleich besser läuft es bei der Mannschaft um Kapitän Niklas Rosezin, die auch ihre zweite Begegnung mit 6:0 gegen die Spielgemeinschaft Bad-Soden S.M./Wächtersbach/Birstein gewann.

Damen 30 (Bezirksliga A)
Nach gutem Start mit einem Sieg gegen den TC Martinsee Heusenstamm verlor das Team Damen 30 zwei Begegnungen in Folge bei der TG Lämmerspiel 2:4 und zuhause gegen TG Hainhausen mit 0:6.

Herren 30 (Kreisliga A)
Das Team von Kapitän Stefan Nolli konnte beide bisherigen Begegnungen für sich entscheiden. Gegen TC Froschhausen gab es einen 5:1 Sieg und bei TC GW Waldacker holte man mit 6:0 alle Punkte.

Herren 40 Spielgemeinschaft (Bezirksoberliga)
Die Spielgemeinschaft der Herren 40 mit den Sportfreunden Seligenstadt blieb auch im dritten Spiel gegen den TV Buchschlag II ohne Sieg. Mit 3:6 gingen die Punkte trotz dreier Einzelsiege von Uwe Ruck, Alf Daubner und Oliver Spielmann an die Gäste.
Damen 50 (Bezirkliga A)
Nach dem Auftaktsieg mit 4:2 gegen die Gäste vom THC Hanau folgte ein 5:1 beim TC Langenselbold. Leider gab es im dritten Spiel gegen die TSG Himbach die erste Niederlage für das Team von Petra Fähler mit 2:4 auf eigenem Platz.

Herren 60 (Bezirksliga A)
Umgekehrt lief es bei den Herren 60 um Mannschaftsführer Günther Knies. Nach zwei Niederlagen konnte man auswärts bei der TG Nieder-Roden mit 4:2 gewinnen. Die Basis für den Erfolg waren zwei Einzelsiege von Günther Knies und Uwe Türk. Beide Doppel mit Türk/Thiel und Knies/Wingerter gewannen in zwei Sätzen.




Warning: Undefined variable $additional_loop in /homepages/38/d67418295/htdocs/wp-content/themes/TSG/single_tennis.php on line 21

Warning: Attempt to read property "max_num_pages" on null in /homepages/38/d67418295/htdocs/wp-content/themes/TSG/single_tennis.php on line 21