Leider unterstützt unsere Webseite die Auflösung Ihres Smartphones bzw. ihren Smartphone-Browser nicht.

Bitte besuchen Sie uns mit einem anderen Gerät/Browser wieder.

Ihre TSG-Mainflingen
TSG
Wappen
Mainflingen
Facebook

Es geht wieder los!

6. März 2019

Punktspielstart gegen TSG Neu-Isenburg

Über drei Monate lang ruhte die Punktspielsaison in der Kreisoberliga.
Mit dem Tabellenfünften TSG Neu-Isenburg stellt sich am kommenden Sonntag, Anstoß 15 Uhr, gleich ein richtig ernst zu nehmender Gegner in Mainflingen vor.

Fünf Punkte Rückstand auf die Sportfreunde aus Seligenstadt und den Direktaufstiegsplatz, aber auch fünf Punkte Vorsprung vor dem Tabellendritten, 1. FC Langen, lassen für die TSG noch eine richtig spannende Restsaison erwarten. Bis auf den leider immer noch verletzten Philipp Karg und den gesperrten Torhüter David Kessler stehen dem Trainer Marco Schwarzkopf alle Akteure zur Verfügung. Mit Joel Hagelauer ist ein echter Stürmer aus Seligenstadt zurückgekehrt und auch der Neuzugang aus der Landesliga Enrico di Natale, in Mainflingens Jugendmannschaften ausgebildet, dürfte einen Stammplatz beanspruchen.

Auch die fünf Siege in der Vorbereitung mit insgesamt 23:1 Toren, u.a. ein hochverdientes 2:0 beim Gruppenligisten in Klein-Krotzenburg, machen Lust auf mehr!

Zweite empfängt Al Amal OF!

Gegen das Team aus Offenbach wird die „Zweite“ der TSG ab 13 Uhr versuchen, sich mit einem Heimdreier weiter von den Abstiegsplätzen in der Kreisliga B zu entfernen, vielleicht sogar ja mit Verstärkung von oben.

Beide TSG-Teams freuen sich auf die Unterstützung durch möglichst viele Fans!!!



Konzept „Fu-Fa-Fe“ bewährt sich!

4. März 2019

„Fastnachts-Sitzungen“ -im wahrsten Sinne des Wortes- finden wir Fußballer doof, „Fastnachts-Galas“ können wir nicht einmal ansatzweise, und so haben wir auch am Fastnachtssamstag mit unseren vielen Gästen (neuer Besucherrekord!) einmal mehr unsere „Fußballer-Fastnachts-Fete“ im Bürgerhaus gefeiert.

Ein Vorsitzender „Sport“, der das närrische Publikum auf die Fete einschwört, ein Moderator, der so ganz nebenbei auch noch das Kulissenschieben übernimmt, ein weiblicher Überraschungsgast im Dress der Frankfurter Eintracht, die das überaus erfolgreiche Mainflinger Fußballjahr Revue passieren lässt, gleich drei überragende vereinseigene Tanzgruppen, plus die immer gern gesehenen Schimmel-Dancers, dazu etwas tänzerische Unterstützung aus dem „Feindesland“ sowie nicht zuletzt ein überaus Fußball affines „Dreigestirn“ und fertig ist eine gut zweistündige Veranstaltung, die einmal mehr ohne auch die kleinste „Panne“ abgelaufen ist.

Dem Publikum hat`s gefallen, zumal ein Diskjockey im Anschluss die Stimmung bis in den frühen Morgen auf hohem Level gehalten hat.

Wir Fußballer bedanken uns, bewusst ohne Namensnennung, bei allen Akteuren auf der Bühne, aber auch bei allen Beteiligten, die an der Vor- und Nachbereitung unserer „Fu-Fa-Fe“ mitgeholfen haben (Zweite Mannschaft!) ganz herzlich!



Kindermaskenball 2019

15. Februar 2019

Der diesjährige Kindermaskenball findet am 01. März 2019 um 15:30 Uhr
(Einlass 15:00 Uhr) im Bürgerhaus in Mainflingen statt.

Alle Kinder, Mamas, Papas, Omas und Opas sind herzlich eingeladen.

Unsere TSG-Tanzmädchen sorgen für den nötigen Schwung.

Mit Spiel und Spaß für Groß und Klein wollen wir bei einer Party kräftig abfeiern.

Der Eintritt beträgt 2 €.



„Schwarz-Gelb“ ist Trumpf!

Am Fastnachtssamstag, um 19:11 Uhr, werden die Fußballer der TSG Mainflingen die Bürgerhaustüren für ihre schon traditionelle Fastnachts-Fete öffnen.

Rund eine Stunde später wird der Moderator des Abends, Frank Heinzmann, die ersten närrischen Akteure auf die Bühne bitten.

Bei Büttenvorträgen einschließlich eines Überraschungsgastes und dem schon traditionellen „Blitzticker“, einer besonderen TSG-Spezialität, ist beste Unterhaltung garantiert!

Das diesjährige Mainflinger Dreigestirn wird sich samt seiner Senatorinnen/Senatoren auch bei den Fußballern ins „närrische Zeug“ legen.

Die Kleinsten der Gymnastikabteilung freuen sich auf ihren Auftritt. Gleich fünf Tanzgruppen gehen an den Start.

Wie immer werden die Aktiven der Fußballer den Abschluss bilden: ein Männerballett der besonderen Art.

Für 5 Euro erwartet Sie ein kompaktes, gut zweistündiges, närrisches Programm. Anschließend wird die Bar geöffnet und ein DJ für fetzige Musik sorgen.



Termine 2019

2. Februar 2019

Auch 2019 finden wieder zahlreiche Veranstaltungen rund um die TSG Mainflingen statt:

  • Am 1. und 2. März findet mit dem Kindermaskenball und der FuFaFe unser traditonelles Faschingswochenende statt
  • Zur Jahres-Mitgliederversammlung am 29.03.2019 lädt der Hauptvorstand alle Mitglieder herzlichst ein. Aufgrund der letztes Jahr in Kraft getretenen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) ist ein Änderung der Vereinssatzung nötig. Diese Änderungen, alle weitere Punkte sowie die Fristen zur Einreichung von Anträgen sind auf der Tagesordnung zu finden.
  • Bereits zum 14. Mal findet am 13.04.2019 das international besetzte U-13 Fußball-Turnier statt.
  • Vom 06.07. bis 20.07.2019 steht für die Fußballabteilung großes an. Denn die TSG Mainflingen ist 2019 Ausrichter des beliebten Main-Pokal-Wettbewerbs.
  • Auch in den Monaten danach ist die Fußballabteilung mit dem Elfemter-Cup am 25.08. sowie dem Oktoberfest am 07.09. im Veranstaltungskalender präsent.

Weiterführende Informationen zu den einzelnen Veranstaltungen sind unter TERMINE zu finden.



Termine 2019 — Rückrundenvorbereitung

24. Januar 2019

Save The Dates

  • 2.3.2019 „Fu-Fa-Fe“ im Bürgerhaus
  • 13.4.2019 Internationales D-Jugendturnier
  • 6. – 20.7.2019 46. Mainpokalturnier in Mainflingen
  • 25.8.2019 Elfmeter-Cup
  • 7.9.2019 AH-Oktoberfest

Weiterführende Informationen unter: Termine

Vorbereitungsspiele der „Ersten“:

  • 03.02., 15 Uhr: TSG – 1. Hanauer FC (Verbandsliga!)
  • 09.02., 15 Uhr: Germ. Klein-Krotzenburg – TSG
  • 16.02., 15 Uhr: TSG – TUS Klein-Welzheim
  • 24.02., 14 Uhr: Teut. Hausen – TSG
  • 02.03., 15 Uhr: TSG – Rodgau II

Das erste Punktspiel, gegen TSG Neu-Isenburg, findet dann am 10.03.2019 um 15:00 Uhr statt.



Kreispokal 2018 nach Mainflingen!

30. Dezember 2018

Die B-Schüler der Tischtennisabteilung haben den Pokal gewonnen.

Unsere Jugend und Schüler haben in den letzten Jahren regelmäßig die Finalrunde erreicht. Jedoch, hat immer im Finale gegen die großen Vereine ein bisschen Glück gefehlt.

Diesmal war anders, die B-Schüler Ben Passmore, Sam Krause, und Tom Scharf, haben verdient den Kreispokal gewonnen. Die Drei haben nicht auf das Glück gezählt, sie haben sich den Pokal auf eine furiose Weise geholt. Sie haben in Halbfinale den TTC Bürgel, und in Finale die DJK Mühlheim, beide Mannschaften mit einem 4 : 0, und ohne einen Satz abzugeben, besiegt.

Das ist der erste Sieg einer unser Nachwuchs-Mannschaft im Kreispokal.

Den letzten Kreispokal Sieg in unserer Abteilung hat vor 8 Jahren die 1. Herren Mannschaft geholt. Den Größten bisherigen Pokalerfolg in unserer TT-Abteilung hatten wir 1989, den dritten Platz bei der Hessischen Pokal-Endrunde. Ich bin überzeugt das können die Drei auch dies Jahr schaffen.

Für die im März stattfindende Bezirkspokalendrunde sind unsere B-Schüler qualifiziert. Wie drücken ihnen die Daumen, dass es dann so weiter geht.

Bruno Badelt



Fußballer-Weihnachtsfeier

17. Dezember 2018

Sektempfang, warmes Büffet mit diversen Salaten und einem köstlichen Nachtisch, gleich zwei Nikoläuse, eine üppig bestückte Tombola (danke Steffi, danke Liesa!) und Barbetrieb bis in die frühen Morgenstunden…

Das alles bot der Fußballvorstand seinen Aktiven der „Ersten“ und der „Zweiten“ zum Abschluss eines überaus erfolgreichen Jahres auf der Weihnachtsfeier im proppevollen Sportlerheim.

Der Vorstand der Abt. „Fußball“ wünscht auch auf diesem Wege all seinen Mitgliedern, Freunden und Gönnern:

 

Friedvolle Weihnachtsfeiertage,
einen „Guten Rutsch“ ins neue Jahr
und für 2019 vor allem Gesundheit!



Unglückliche Niederlage!

3. Dezember 2018

1. FC Langen – TSG Mainflingen 1:0 (0:0)

Wie sich die Bilder gleichen:

Wie schon bei der ersten Saisonniederlage beim damaligen Tabellendritten in Egelsbach musste das TSG-Team auch beim aktuell Drittplatzierten in Langen auf einem ungeliebten Kunstrasenplatz antreten. Auch in Langen fiel der einzige Treffer der Begegnung durch einen unglücklich abgefälschten Schuss, und in beiden Fällen gab es für die jeweiligen Torhüter (David Kessler, Noah Hildebrand) nichts zu halten. Zudem gelang der Mainflinger Mannschaft in beiden Spielen trotz einiger guter Gelegenheiten kein Tor.

Der Gruppenligaabsteiger aus Langen kämpfte vor heimischer Kulisse um seine letzte Chance im Kampf um den Wiederaufstieg. Die „Schwarz-Gelben“ hielten die Begegnung mit einem beherzten, engagierten Auftritt jederzeit offen. Mitte der zweiten Hälfte hätte die TSG nach einem schulmäßigen Konter in Führung gehen müssen. Einzig der Abschluss erfolgte frei vor der Kiste zu überhastet. Und kurze Zeit später dann der unglücklich abgefälschte Freistoß aus gut 25 Metern.
Den ganzen Beitrag lesen …



„Zweite“ überrascht mit Punktgewinn!

FT Oberrad – TSG Mainflingen II 2:2 (1:1)

Einen nicht unbedingt erwarteten Punktgewinn feierte die „Zweite“ in Oberrad, obwohl die Truppe um Pascal Thomas und Thomas Vecchione eine Stunde lang in Unterzahl auskommen musste.

Andre Thummerer machte seine Sache als Ersatztorwart mal wieder richtig gut. Die jungen Akteure Luca Sohnrey und Lucca Weiher schossen ihre Mainflinger zweimal in Führung.

Mit 5 Punkten Vorsprung auf die abstiegsgefährdeten Plätze kann diese Truppe dann doch noch beruhigt in die Winterpause gehen.

von Harald Seibert