Leider unterstützt unsere Webseite die Auflösung Ihres Smartphones bzw. ihren Smartphone-Browser nicht.

Bitte besuchen Sie uns mit einem anderen Gerät/Browser wieder.

Ihre TSG-Mainflingen
TSG
Wappen
Mainflingen
Facebook

Tischtennisabteilung trauert um Willi Pleischl

5. September 2019

Am Sonntag dem 25.08.2019 ist Willi Pleischl im Alter von 86 Jahren verstorben.

Willi Pleischl hat seit seiner frühen Kindheit in verschiedenen Vereinen erfolgreich Tischtennis gespielt. Doch, gleich nach der Gründung der Tischtennis Abteilung bei der TSG Mainflingen hat Willi am 01.08.1978 aus Seligenstadt nach Mainflingen gewechselt. Hier blieb er treu dem Verein und der Tischtennisabteilung bis zum Ende.

Willi war lange Jahre treibende, kreative Kraft in unserer Abteilung. Er scheute sich nicht vor keine Arbeit und Aufgabe, Jahrelang hat er als Mannschaftsführer für Mannschaften, und für regelmäßige Trainingszeiten gesorgt. Bei fast allen Arbeiten des Vereins hat er unsere Abteilung vertreten.
Durch seine Begeisterung für Tischtennis hat er auch seine Familie mitgerissen, so dass seine Kinder und Enkel bis heute in unserer Abteilung aktiv sind. Willi stand immer zu Verfügung für die Mannschaft, auch nach der Genesung seiner schweren Operation.

Sein letztes Spiel hat er mit 76 Jahren gegen wesentlich stärkeren Gegner (Chance auf ein Sieg 3:10), mit einem Sieg beendet. So war Willi, er hat nie aufgegeben. Die Erinnerung und sein Geist bleiben für immer in unserer Abteilung.

Die Tischtennisspieler der Abteilung verlieren einen lieben und zuverlässigen Freund. Unser Beileid gilt seiner Familie und allen Menschen, die ihm nahestanden.

Für die TT-Abteilung der TSG Mainflingen
Bruno Badelt



5 Meistertitel bei der TSG Mainflingen!

1. September 2019
Meister Herren 60 (Bezirksliga A)

Meister Herren 60 (Bezirksliga A)

Für die Tennisabteilung der TSG Mainflingen gingen in dieser Saison 8 Jugend- und 6 Erwachsenen-Teams in die Punktrunde und erreichten teilweise beachtliche Erfolge.

Folgende 5 Mannschaften konnten in ihren Klassen die Meisterschaft erringen:

Gemischt U12 (Bezirksliga A)
Das gemischte Team von Spielführer Lasse Heine konnte im letzten Spiel den punktgleichen TC Oberndorf mit 5:1 bezwingen und holte sich mit 6 Siegen die Meisterschaft in der Bezirksliga A. Es spielten außerdem: Leon Wagner, Louis Stolz, Luis Rickert, Coco Rummel, Marlon Bußer, Nika und Dana Schmiedecke.

Juniorinnen U14 (Kreisliga A)

Die Mädels von Spielführerin Joy Junker haben im entscheidenden Spiel der Saison die punktgleiche Spielgemeinschaft TC Weiskirchen/Jügesheim II auf deren Anlage mit 5:1 besiegt und wurden mit 8 Siegen und einem Unentschieden Sieger in ihrer Gruppe. Zum Team gehören noch: Anja Zimmermann, Annalena Gölz, Mara Lippold und Melissa Fertig.

Junioren U18 (Kreisliga B)

Die U 18 Junioren um Spielführer Ekko Bruns haben alle 5 Begegnungen gewonnen und sicherten sich souverän die Meisterschaft in der Kreisliga B.
Es spielten außerdem: Gerrit Bohnenberger, Leon Özcan, Tilman Wöhl, Sebastian Widdersheim, Sebastian Schütz und Kilian Horn.

Den ganzen Beitrag lesen …



B-Jgd Derbysieg zum Saisonauftakt

TSG Mainflingen – JFV Seligenstadt II 6:3 (3:2)

Am Sonntag, dem 1.9.2019 begann endlich die Saison für die B-Jugenden im Kreis Offenbach. Am 1. Spieltag der Kreisklasse 2 gab es auf dem Sportplatz in Mainflingen gleich zu Beginn eine heiße Derbybegegnung zwischen der TSG und der JFV Seligenstadt II.

Mit einem rasanten Angriffsspiel in den ersten 15 Min. über die linke Seite begann der JFV auf fremden Terrain sein Spiel und brachte die Jungs des TSG Mainflingen mächtig unter Druck. Nach einem Ballverlust in der Defensive bei der TSG eroberte sich der JFV Stürmer Maurizio Portas diesen am 16m Raum und schoß diesen eiskalt ins lange Eck.

Diesen Fehlstart haben die TSG Jungs um Trainer Michael Lener nicht lange auf sich ruhen lassen und starteten blitzschnell immer wieder Konter über den linken Flügel. Mit Treffern von Jannis Nutt und Jason Bock in der 20. und 25. Min konnten die Mainflinger bald 2:1 in Führung gehen.

Eine absichtliches Handspiel des Kapitäns der JFV in der 30 Min. führte zum Elfmeter, der von Jason Bock zum 3:1 verwandelt wurde. 5 Min später prallte ein hoher Ball im 5m Raum der TSG unerwartet für den Keeper von der Latte ab und der Kapitän der JFV Noah Shaikh köpfte diesen zum 2:3 ein.
Den ganzen Beitrag lesen …



Frauen-Brunch beim TC TSG Mainflingen

8. August 2019

Zum „1. Frauen-Brunch mit Tennis“ hatte der Tennisclub Mainflingen am letzten Wochenende alle Tennisspielerinnen, Freundinnen, Mütter, Töchter … geladen und die Einladung wurde bei herrlichem Tenniswetter zahlreich angenommen.

Neben einem leckeren Frühstück konnte Jede, die wollte, den Tennisschläger schwingen – ganz gleich ob jung oder alt, Anfängerin oder Könnerin.

„Frau“ war sich einig: Eine gelungene Aktion die wiederholt werden sollte!



Absage Elfercup 2019

Leider müssen wir unseren für den 25.08. geplanten Elfercup in diesem Jahr ausfallen lassen.

Die Verbandsspiele unserer 1. und 2. Mannschaft müssen dieses Jahr an diesem Sonntag stattfinden, eine Verlegung war uns nicht möglich.

Da sich die Möglichkeit eines Ausweichtermins eher schwierig gestaltet hat, haben wir uns schweren Herzens für eine Elfmeter-Pause entschieden.

Wir hoffen, dass alle Teams die sich bereits angemeldet und auf das Event gefreut haben Verständnis für unsere Entscheidung haben. Im Zweifel kann der unverhofft freien Tag ja für ein intensives Trainingslager genutzt werden…

Für das nächste Jahr sollte sich der 23. August schonmal frei gehalten werden. Die offizielle Ankündigung und Einladung erfolgen rechtzeitig.



Einladung Abteilungsversammlung Fußball 2019

29. Juli 2019

Die Abteilung Fußball lädt alle Mitglieder am Freitag den 23. August 2019 ab 20:00 Uhr zur diesjährigen Abteilungsversammlung ins Sportlerheim ein.

Tagesordnung

  1. Begrüßung
  2. Feststellung der Anwesenheit und Stimmberechtigung
  3. Rückblick
  4. Neuwahlen des Abteilungsvorstands, der Beisitzer(innen) und Klärung weiterer Aufgaben.
  5. Verschiedenes

Ergänzend zum Tagesordnungspunkt 4. die zu wählenden “Ämter”:
Den ganzen Beitrag lesen …



Mainpokalsieger 2019 – TSG Mainflingen

22. Juli 2019

Der Mainpokalsieger 2019 ist die TSG Mainflingen.

Alle Ergebnisse



Mainflingen meistert Mainpokalturnier!

So`n bisschen Bammel hatten die Verantwortlichen der TSG trotz bester Vorbereitung schon vor dieser 11-tägigen Traditionsveranstaltung. Völlig umsonst, wie sich am Ende herausstellen sollte.

Die sportliche Leitung lag einmal mehr in den bewährten Händen von Holger Drinhaus und Felix Walter, an allen Tagen tatkräftig unterstützt von Fabian Simon und Lukas Kuhnhardt.

Um den Getränkestand mit gleich vier Zapfhähnen und jeweils acht Mann Besatzung kümmerten sich Frank Knecht und Frank Rachor. Wirkliche Staus gab es dort nie. Am Essensstand hatte Fußballchef Roberto Weiher das Sagen. Jeweils 6 Helfer/innen leisteten tadellose Arbeit. Die Standbesetzungen am Getränkewagen auf der Gegenseite hatte Frank Heinzmann ausgesucht, und Harald Seibert sorgte mit seinen Leuten dafür, dass alle Besucher an der Tageskasse ihren angemessenen Obolus entrichteten.
Den ganzen Beitrag lesen …



TSG die Nummer Eins im Ostkreis!

243 Fahrräder zählte der Veranstalter, die TSG Mainflingen, auf seinem Vereinsgelände beim Anpfiff zum Endspiel des Mainpokal-Turniers.
„Stangenplätze“ für die vielen Zuschauer waren rund um das Spielfeld Mangelware. Rückschlüsse auf die Zuschauerzahl sind durchaus erlaubt.

Jedenfalls bildete eine echte Mainpokalkulisse den würdigen Rahmen für das Finale zwischen den beiden besten Teams des Turniers.

Dass unsere junge Mannschaft nach drei Endspielteilnahmen in Folge den Pott zum zweiten Mal gewinnen konnte, berechtigt durchaus zu dem Song, der bis spät in die Nacht auf dem Vereinsgelände immer wieder angestimmt wurde: „Die Nummer Eins, die Nummer Eins, die Nummer Eins am Main sind wir!“

von Harald Seibert



Impressionen rund um das Endspiel

21. Juli 2019

von Harald Seibert