TSG-Mainflingen | Ausführlicher Bericht zur Mitgliederversammlung
Leider unterstützt unsere Webseite die Auflösung Ihres Smartphones bzw. ihren Smartphone-Browser nicht.

Bitte besuchen Sie uns mit einem anderen Gerät/Browser wieder.

Ihre TSG-Mainflingen
TSG
Wappen
Mainflingen
Facebook

Ausführlicher Bericht zur Mitgliederversammlung

1. April 2019

Am 29. März 2019 fand die diesjährige Mitgliederversammlung der Turn- und Sportgemeinde Mainflingen 09 e.V. im Vereinsheim, am Sportplatz 6, statt. Um 20:10 Uhr eröffnete Michael Seifert die Mitgliederversammlung.

Michael Seifert begrüßte Herrn Dieter Jahn, die Jubilare und Vereinsmitglieder. Vom Sportkreis Offenbach wurde Herr Walfried Dürr begrüßt. Frau Bürgermeisterin Ruth Disser und Vereinsringvorsitzender Herr Peter Triefenbach konnten leider durch andere Termine nicht teilnehmen.

Zu Beginn bat Michael Seifert alle Anwesenden sich zu erheben und den verstorbenen Vereinsmitgliedern zu gedenken.

Danach stellte er fest, daß zur Mitgliederversammlung die Einladung gemäß Artikel 14 Absatz 2 der Vereinssatzung bekannt gegeben wurde und die Mitgliederversammlung gemäß Artikel 14 Absatz 6
beschlussfähig ist.

Auf das Verlesen des Protokolls der letzten Mitgliederversammlung wurde mit Zustimmung der anwesenden Mitglieder verzichtet.

Es folgten die Ehrungen.

Herr Walfried Dürr ehrte 3 Vereinsmitglieder für langjährige ehrenamtliche Tätigkeiten. Es waren:

  • Lydia Wiegand
  • Sigrid Kiehl-Walter
  • Norbert Kirchner

In der Mitgliederversammlung wurden folgende langjährige Mitglieder geehrt.

Für 25 Jahre wurden geehrt:

  • Ingrid Brunthaler
  • Jutta Wissler
  • Heinz Brunthaler
  • Hatem Bustami
  • Hendrik Drinhaus
  • Lars Werner

Für 40 Jahre wurde geehrt:

  • Gabriele Wiegand
  • Stefan Götze
  • Daniel Walter

Für 50 Jahre wurden geehrt:

  • Traudel Gast
  • Lothar Gast
  • Klaus Heng
  • Wilhelm Junker

Für 60 Jahre wurde geehrt:

  • Dietmar Gast
  • Erwin Heng
  • Adolf Simon

Für 80 Jahre wurde geehrt Hans Debes

Die aktuellen Mitgliederstände der einzelnen Abteilungen wurden durch Karl-Heinz Brandes bekannt gegeben. 2018 hatte die TSG Mainflingen 09 e.V. 945 Mitglieder.

Der nächste Tagesordnungspunkt betraf Anträge.

Der Hauptvorstand stellt den Antrag mehrere Änderungen der Vereinssatzung vorzunehmen. Diese Än-derungen sind durch die Datenschutz-Grundverordnung, welche 2018 aktiv wurde begründet. Die einzel-nen Punkte wurden ausführlich vorgetragen und erklärt. Nachdem es keine Nachfragen gab erfolgte die Abstimmung. Alle Satzungsänderungen wurden einstimmig von der Mitgliederversammlung angenommen.

Es folgten nun die Berichte des Hauptvorstandes und der einzelnen Abteilungen.

Michael Seifert berichtete von den Aktivitäten des Hauptvorstandes. Zunächst ging ein Dank an Frau Bürgermeisterin Disser für die gute Zusammenarbeit mit der Gemeinde Verwaltung. Am 25. Mai 2018 trat die neue Datenschutz-Grundverordnung in Kraft. Die TSG Mainflingen musste innerhalb kurzer Zeit grundsätzliche Änderungen für unsere Webseite und Formulare vornehmen. Auf dem Vereinsgelände wurden verschiedene Reparaturen vorgenommen.

Jede Abteilung gab einen Jahresrückblick über die sportlichen und gesellschaftlichen Aktivitäten. Dabei zeigte sich, dass sich die TSG Mainflingen bei Turnieren und anderen Wettkämpfen nicht zu verstecken brauchte, sondern tolle Ergebnisse errungen wurden. Besonders tolle Erfolge wurden von der TSG Jugend errungen.

Michael Seifert dankte allen Abteilungen für diese Leistungen. Besonders dankte er den Abteilungsvorständen, für ihre, nicht immer leichte und zeitaufwendige, Arbeit. Es ist „leider“ heute nicht mehr selbstverständlich, dass verantwortungsbewusste Mitglieder diese Aufgaben übernehmen. In der immer hektischer werdenden Arbeitswelt wird es noch schwerer, Zeit für diese Tätigkeiten zu finden. Deshalb kann den vielen ehrenamtlichen Mitgliedern nicht genug für Ihre Arbeit gedankt werden, ohne die ein Sportverein nicht überleben kann.

Vor der Entlastung des Vorstandes durch die Mitgliederversammlung erfolgte der Bericht der Kassenprü-fer. Die Kassenprüfer bescheinigten dem Vorstand eine saubere und umsichtige Arbeit. Sie stellten an die Mitgliederversammlung den Antrag zur Entlastung des Vorstandes, welcher ohne Gegenstimmen oder Enthaltungen angenommen wurde.

Es folgte nun die Wahl des Hauptvorstandes und der Kassenprüfer.

Für den Hauptvorstand wurden folgende Personen einstimmig gewählt:

  • 1. Vorsitzender Michael Seifert
  • Vorsitzender Geschäftsführung Karl-Heinz Brandes
  • Vorsitzende Finanzen Ulrike Kopp
  • Vorsitzender Sport I Volker Zumbusch
  • Vorsitzender Sport II Holger Drinhaus
  • Schriftführerin Petra Seibert

Norbert Kirchner, Günther Knies und Robert Steil stellten sich für die Position des Kassenprüfers für das Jahr 2019 zur Verfügung und wurden einstimmig gewählt.

Zum Tagesordnungspunkt Veranstaltungen wurden die kommenden größeren Aktivitäten erwähnt.

  • 13. April 2019 14 Internationale D-Jugend Turnier
  • 7. – 20. Juli Mainpokal
  • 25. August Elfmetercup
  • 7. September AH-Oktoberfest

Es folgt nun der Tagesordungspunkt Verschiedenes

Gegen 22:15 Uhr danke Michael Seifert für das zahlreiche Erscheinen und schloss die Mitgliederversammlung.

Mit sportlichen Grüßen
– Der Vorstand –

Michael Seifert
1. Vorsitzender