TSG Mainflingen | Tischtennis
Leider unterstützt unsere Webseite die Auflösung Ihres Smartphones bzw. ihren Smartphone-Browser nicht.

Bitte besuchen Sie uns mit einem anderen Gerät/Browser wieder.

Ihre TSG-Mainflingen
TSG
Wappen
Mainflingen
FacebookTwitterl

Leon braucht unsere Hilfe!

25. Juni 2020

Leon ist Mitglied in unserem Verein und hat jahrelang Fußball und Tischtennis bei uns gespielt. Nun hat Ihn und seine Familie ein schwerer Schicksalsschlag getroffen.

Leon ist schwer krank er leidet an MDS und braucht zum Überleben dringend einen Stammzellspender.

Es ist ganz einfach, ein Leben zu retten, frei nach dem Motto:
Stäbchen rein – Spender sein.

Bitte lasst euch www.dkms.de/leon-will-leben als Stammzellenspender registrieren.

Weitere Informationen unter:
https://www.primavera24.tv/mediathek/video/leon-aus-mainhausen-braucht-einen-stammzellenspender



Tischtennis Challenge

21. April 2020

Unsere Tischtennisjugend hat sich ein Vorbild am Mädchen-Nationalteam und ihrem Video “Team Germany vs Corona” genommen und sich an einer ähnlichen Challenge versucht.

Hier gibt es noch eine Version für das Smartphone



Sportlerheim bietet Abholvervice

31. März 2020

Wie viele andere Gaststätten auch, bietet unser Sportlerheim Pizzeria Allegria einen Abholdienst für Speisen an.

Die aktuellen Öffnungszeiten sind: Dienstag bis Sonntag von 17:00 Uhr bis 21:00 Uhr

Bestellt werden kann unter der Nummer: 06182 9929306

Die Speiserkarte finden Sie unter: https://tsg-mainflingen.de/speisekarte_allegria.pdf



Auswirkung des Coronavirus auf die TSG Mainflingen – UPDATE 18.03.2020

12. März 2020

Aufgrund der Beschlüsse von Bund und Ländern hat die TSG Mainflingen sämtliche Vereinsaktivitäten eingestellt.

Diese Entscheidung besteht vorerst bis zum Ende der Osterferien; 19. April 2020

Davon betroffen ist selbstverständlich auch die Mitgliederversammlung am 20. März.
Alle zu eherende Personen wurden von unserem 1. Vorsitzenden persönlic informiert. Wann die Versammlung und die Ehrungen nachgeholt werden können ist im Moment nicht zu sagen.

Ebenfalls davon betroffen ist die private Nutzung der Tennishalle. Auch diese ist derzeit nicht möglich.

Sobald uns weitere/neue Informationen vorliegen, werden wir Sie auf diesem und anderen Wegen informieren.

– Der Hauptvorstand –



ABGESAGT! 1. Tischtennis Girls-Day

4. März 2020

Leider kann der Girls Day nicht stattfinden.

Der HTTV hat den kompletten Spielbetrieb bis 17. April ausgesetzt.

——————————–
Hallo Mädels,

Am Sonntag, dem 15. März startet der 1. Girls Day im Tischtennis!

Mitmachen könnt ihr alle, egal welchen Alters, egal ob Anfängerin, Hobbyspielerin oder Profi, alle sind willkommen!

Wir beginnen um 13 Uhr, um 14.30 gibt es Kuchen und Getränke, die zweite Einheit beginnt ca. 15:30 und endet um 17 Uhr.

Der Spaß wird im Mittelpunkt stehen, aber natürlich dürft ihr auch zeigen, was ihr könnt.

Das Programm gestalten Steffi von Rahden Trainerin, Sportwissenschaftlerin und aktive Spielerin in der TT-Damen Verbandsliga, mit beiden TT-Trainer unseren TSG Jugend, Karl Kuhn, und Bruno Badelt.

Alle weiteren Infos zum Girls-Day und Anmeldung findet ihr in unserem Flyler: KLICK



Gelungene Tischtenniswoche

13. November 2019

Alle Mannschaften siegen; J15 auf Platz 2.

Die 45 Kalenderwoche wurde sehr erfolgreich für die Tischtennisabteilung.

Am Mittwoch spielte die Herrenmannschaft gegen SG Nieder-Roden VI. Zum ersten Mal in der Runde konnten wir das erste Paarkreutz mit den zwei besten Spielern, auf 1 Stefan Klee, auf 2 Dieter Fetzer, besetzen. Im zweitem Paarkreutz spielten die Brüder Arvin und Arne Jahns. Mit der Aufstellung haben wir ein 9:1 Sieg gemeistert. Bravo!

Am Freitag startete die J18-Mannschaft gegen TTC Weiskirchen. Gleich bei den beiden Doppelspielen kam eine Überraschung, unsere beiden Doppel haben gewonnen, und damit Führung 2:0 übernommen. Nachdem Ben Passmore und Simon Weber ihre Einzel gewonnen haben, und Sebastian Widdersheim unglücklich sein Spiel verloren hat, hatten wir eine 4:1 Führung, und waren nur 2 Punkte vom Sieg entfernt. Den 5 Punkt machte Ben, aber auf den Siegpunkt mussten wir bis zum letzten Einzel warten. Den 6 Punkt machte im letztem Einzel Fynn Kopsiecker mit seinem glatten 3:0 Sieg. Endergebnis 6:4 gewonnen. Super!
Den ganzen Beitrag lesen …



Erfolgreiche Woche für Tischtennis-Jugend

1. November 2019

In der letzten Woche mussten unsere Jugendmannschaften 3-mal antreten und haben hervorragende Siege eingeholt.

Am Mittwoch startete die J15 im Pokal auf Bezirksebene. In der ersten Runde hatten sie ein Auswärtsspiel gegen TSK Rimbach. Das Spiel haben sie gewonnen in einer Manier wie vor einem Jahr im Kreispokalspielen mit einem 4:0. Alle drei Spieler Sam Krause, Tom Scharf, und Ben Passmore haben ihre Einzel gewonnen und auch Sam mit Ben waren erfolgreich im Doppel.

Freitag hatte die J18 ein Heimspiel gegen DJK B.-W. Bieber. Der Tag hat hektisch angefangen, denn gleich zwei Spieler haben sich krankgemeldet. Als Ersatz ist Ben Passmore eingesprungen. So problematisch der Tag auch angefangen hat, so glatter ist das Spiel gelaufen. Unsere J18-Mannschaft hat mit 7:3 gewonnen. Ben Passmore hat alle 3 Spiele, Simon Weber und Keanu Simon haben je 2 Spiele gewonnen.
Den ganzen Beitrag lesen …



Tischtennis: ein Erfolgreicher Start in der Bezirksliga

12. Oktober 2019

Vor den Herbstferien begann die Tischtennissaison 2019/20. Erstmals spielt eine unserer Mannschaften in der Bezirksliga. Dabei kommen zur Geltung ein paar besondere Herausforderungen an unsere Mannschaft. Unsere Jungs die in der Vergangenen Saison die Überflieger in der J13 (unter 13 Jahren) im Kreis Offenbach waren, spielen jetzt bei den J15 (unter 15), und das auf der Bezirksebene! Trotz der zwei zusätzlichen Herausforderungen haben unsere Jungs, in einem spanenden Kampf, das erste Spiel mi einem Sieg 6:4 gemeistert.

Das erste Spiel hatte aber eine Menge dramatische Züge. Unser erster Gegner war die Mannschaft von TV Bürstadt. Ein großer Verein mit 20 Mannschaften. Die Bürstädter hatten schon ein Spiel vorgezogen, und mit 9:1 gewonnen. Großer Verein, Mannschaft mit 9:1 Sieg im Gepäck, hat uns schon einen Respekt eingeflößt. Und der Start war noch schlimmer als erwartet. Zum ersten Spiel ist unser, in der Saison 2018/19 ungeschlagenes, Doppel (Sam Krause und Ben Passmore), angetreten. Als die gleich den ersten Satz 0:11 verloren haben, da konnte man nur noch einen schwarzen Tag erwarten. Den 2 Satz haben sie auch, aber nur 7:11, verloren (Hoffnung). Die Sätze 3 und 4 haben aber unsere Jungs gewonnen. So kam es zu Entscheidungssatz, den haben sie leider knapp verloren.
Den ganzen Beitrag lesen …



Tischtennisabteilung trauert um Willi Pleischl

5. September 2019

Am Sonntag dem 25.08.2019 ist Willi Pleischl im Alter von 86 Jahren verstorben.

Willi Pleischl hat seit seiner frühen Kindheit in verschiedenen Vereinen erfolgreich Tischtennis gespielt. Doch, gleich nach der Gründung der Tischtennis Abteilung bei der TSG Mainflingen hat Willi am 01.08.1978 aus Seligenstadt nach Mainflingen gewechselt. Hier blieb er treu dem Verein und der Tischtennisabteilung bis zum Ende.

Willi war lange Jahre treibende, kreative Kraft in unserer Abteilung. Er scheute sich nicht vor keine Arbeit und Aufgabe, Jahrelang hat er als Mannschaftsführer für Mannschaften, und für regelmäßige Trainingszeiten gesorgt. Bei fast allen Arbeiten des Vereins hat er unsere Abteilung vertreten.
Durch seine Begeisterung für Tischtennis hat er auch seine Familie mitgerissen, so dass seine Kinder und Enkel bis heute in unserer Abteilung aktiv sind. Willi stand immer zu Verfügung für die Mannschaft, auch nach der Genesung seiner schweren Operation.

Sein letztes Spiel hat er mit 76 Jahren gegen wesentlich stärkeren Gegner (Chance auf ein Sieg 3:10), mit einem Sieg beendet. So war Willi, er hat nie aufgegeben. Die Erinnerung und sein Geist bleiben für immer in unserer Abteilung.

Die Tischtennisspieler der Abteilung verlieren einen lieben und zuverlässigen Freund. Unser Beileid gilt seiner Familie und allen Menschen, die ihm nahestanden.

Für die TT-Abteilung der TSG Mainflingen
Bruno Badelt



Bezirkspokal 2018/19 geht nach Mainflingen!

28. März 2019

In der Tischtennis-Abteilung der TSG ist eine riesige Freude.

Die B-Schülermannschaft in der Aufstellung Ben Passmore, Sam Krause, und Tom Scharf, hat den Bezirkspokal für die TSG Mainflingen gewonnen.

Mit dem Bezirkspokal, der vorzeitigen Meisterschaft in der Kreisliga, und dem Kreispokal, haben die B-Schüler, in der Saison 2018/19, alles was für die B-Schülermannschaften zu gewinnen war, gewonnen!

Die Bezirkspokalendrunde wurde am Sonntag den 24.03.2019 in Breuberg ausgetragen.

Unsere Jungs mussten, auf der Bezirksebene, gegen Kreispokalsieger anderen Kreise antreten. Die Pokalrunde hat uns sehr interessante, und nerven zerrende Spiele beschert.

Erst hat uns das Los im Halbfinale den Pokalsieger aus Kreis Darmstadt, die Mannschaft von TTV Gräfen- /Schneppenhausen/Weiterstadt beschert.

Die gegnerische Mannschaft hat uns bis zum letzten Spiel einen großen Widerstand geleistet. Nach dem Ben, und Tom gewonnen haben, und Tom auch sein vorgezogenes Einzelspiel gewann hat, übernahmen wir dir Führung mit 3:2. Leider haben unsere Jungs das folgende Doppel verloren, und so stand vor dem letztem Einzel 3:3. Zum letzten Einzel musste Sam antreten. Mit seinem glattem 3:0 Sieg, hat er das Endergebnis 4:3 für Mainflingen gesichert.
Den ganzen Beitrag lesen …