TSG-Mainflingen | Auslosung Mainpokalturnier 2019
Leider unterstützt unsere Webseite die Auflösung Ihres Smartphones bzw. ihren Smartphone-Browser nicht.

Bitte besuchen Sie uns mit einem anderen Gerät/Browser wieder.

Ihre TSG-Mainflingen
TSG
Wappen
Mainflingen
Facebook

Auslosung Mainpokalturnier 2019

13. März 2019

In der Zeit vom 1. bis 8. Juni 1974 fand in Mainflingen das erste Mainpokalturnier statt. Acht Ostkreismannschaften stritten in zwei Vierergruppen um den Pokal. TUS Klein-Welzheim setzte sich im Endspiel vor über 600 Zuschauern bei strömendem Regen nach Elfmeterschießen gegen den Gastgeber durch.

Auch in der 46. Auflage dieses fußballerischen Ereignisses vom 7.7. bis 20.7.2019 heißt der Gastgeber TSG Mainflingen.

Die Auslosung der beiden Gruppen wird unter der Regie des Fußballchefs der Schwarz-Gelben, Roberto Weiher, am Freitag, dem 22.3., ab 18 Uhr, im Sportheim der TSG Mainflingen vorgenommen.

Frank Lortz, Vorsitzender des Verwaltungsrates der Sparkasse Langen-Seligenstadt und Vizepräsident des Hessischen Landtages, hat abermals die Schirmherrschaft für das Turnier übernommen und wird bei der Auslosung als „Los-Fee“ fungieren.

Kleine Neuerung: Das Team des Gastgebers ist in der Gruppe 1 gesetzt und wird auch das Eröffnungsspiel bestreiten.

Die Auslosung ist übrigens öffentlich, interessierte Gäste sind im Sportheim der TSG herzlich willkommen.